Anderer in a sentence

The word "anderer" in a example sentences. Learn the definition of anderer and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use anderer in a sentence. Anderer pronunciation.

Ankauf einer schoenen Statue gar wohl erfreuen, die einen Paris, nach der Auslegung anderer einen Mithras, vorstellte.
play
copy
Abgesehen von ganz wenigen, in ihrer Summe geringfügigen Objekten steht alles in Benutzung als Mittel für weitere Gütererzeugung, sei es in der Hand der Eigentümer selbst, sei es in der Hand anderer, denen letztere ihren Besitz zeitweilig überlassen.
play
copy
Hand und in die Verwahrung anderer zu geben.
play
copy
Vermögen, mittelst dessen Verwendung, sondern durch dieses Vermögen, ohne Minderung seiner Substanz, allein von der Arbeit anderer.
play
copy
Im Naturzustand gibt es dergleichen nicht; es muß erst ein Staat da sein, in dessen Obhut und Verwahrung der Besitz gegeben werden kann, wenn ein anderer seine wirtschaftliche Nutzung übernehmen soll.
play
copy
FRAUNHOFER auf die Mitarbeit anderer angewiesen und in seinem Erfolg von dieser abhängig geblieben.
play
copy
Also beispielsweise, wenn wir übereinkommen würden, daß durch Arbeitsvertrag vereinbart werde, daß gewisse Sachen, z. B. kleine Abweichungen von der regelmäßigen Arbeitszeit und andere Angelegenheiten, die wir bisher immer durch Abstimmung in der Werkstätte erledigt haben, in Zukunft durch den Ausschuß entschieden würden, so heißt das: die Rechte der _einzelnen_ schmälern; der Vertreter hat dann das Recht, nach seinem Dafürhalten abzustimmen, selbst wenn die von ihm Vertretenen anderer Meinung sind.
play
copy
Forschung dienen, darf auch in Zukunft eine Beschränkung des Wettbewerbes anderer durch Patentnahme oder ähnliche Maßregeln nicht herbeigeführt werden.
play
copy
Vermögensbestandes ist in Grundbesitz, ein anderer Teil dagegen, =in möglichst liquider Form und zwar zu einem angemessenen Betrag auch in sicheren ausländischen Werten anzulegen=[51].
play
copy
Mitteln bestritten wurden, wofern hierdurch der Universität eine vermehrte Pflege anderer Interessen oder eine sonstige Verbesserung ihrer Verhältnisse ermöglicht wird.
play
copy
Ein anderer sachgemäßer Modus hierfür erscheint auch nicht denkbar.
play
copy
Selbstverständlich aber hätte diese Ermächtigung, und damit die Genehmigung des § 5 des Stiftungsstatuts, auch versagt werden können - in welchem Falle dann, in der Konsequenz des § 4, ein anderer Stiftungssenat hätte eingesetzt werden müssen.
play
copy
Bahn durch die Menge; findet er Widerstand, zeigt er auf die Brust, wo das Zeichen der Sonne ist; er kommt auch leicht vorwärts, wie kein anderer.
play
copy
Hotels treten, da begegnet ihnen ein anderer von der Linken.
play
copy
Die Operationen seines Kapitals deckte ein anderer Name.
play
copy
Ihr werdet mir es jedoch zugeben, daß die Eselssäck’, die ihr geduldig und stumpfsinnig tragt, kein einziger anderer Esel tragen würde.
play
copy
Eines solchen durchschlagenden Erfolges konnte sich kein einziger anderer Heiliger rühmen.
play
copy
Dem heiligmäßigen Mann war gerade vorher ein anderer Laut entfahren, den er sorgfältig in dem neuesten, seinem eigenen Ich gewidmeten Folianten verewigte.
play
copy
Er schien ein ganz anderer Mensch zu sein: denn er war sanft, hoeflich gegen jedermann, ja zuvorkommend und einnehmend.
play
copy
Gewalttätigkeit an seinem Bruder, dem kein anderer je etwas zuleide getan hat, als er.
play
copy

Examples of Anderer

Example #1
He prefers foreign writers and poets, whom he quotes with some taste, though with too much declamation.
Example #2
Ah, your Excellency used independent judgment.
Example #3
Wirtschaftstätigkeit fast kein Stück brach.
Example #4
Grenze nicht weniger als 160 Milliarden sein könne.
Example #5
Händen, als ihm zugehörigen Bestandteil des Eigentums, ausgerüstet hielt.
Example #6
Tätigkeit selbst nutzbar macht, ebenso auch aller Handelsgewinn und alles, was ganz oder zum Teil den Charakter von Risikoprämie trägt.