Feind in a sentence

The word "feind" in a example sentences. Learn the definition of feind and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use feind in a sentence. Feind pronunciation.

In den schweigenden zuruecktretenden Zustand mag ich einen Feind nicht wuenschen.
play
copy
Und fiel' ein Feind in unsre Gauen, Wir wuerden des allen die Fruechte schauen.
play
copy
Und bist der Ehe doch, der Liebe feind.
play
copy
Stolz gegen Stolz, wie Kiesel gegen Stahl, Erzeugt, was beiden feind, den Feuerstrahl.
play
copy
Katholiken behandelten ihn als einen Feind ihres Stammes und als eine Schande ihrer Religion mit Kälte.
play
copy
Wohl kämpften die todesmutigen preußischen Grenadiere gegen den eindringenden Feind und hinderten ihn, weiter nach Deutschland vorzurücken; aber Ostpreußen war der Kampfplatz und ehe das Volk nur recht wußte, daß der Krieg erklärt sei, begann schon die Verwüstung des Landes.
play
copy
Wir wollen an sie denken und ihnen Gaben schicken, wir alle, die wir so glücklich sind, weit weg vom Feind zu wohnen.
play
copy
Vertreter an eines unserer Regimenter bringen lassen, das dicht am Feind stand.
play
copy
Was konnte meine Tochter dafuer, dass Appiani dein Feind war?
play
copy
Sie sind mutig, sie sind zahlreich: Hunderte und aber Hunderte gegen _einen_ Feind.
play
copy
Endlich setzt sie sich auf einen Vorsprung des Dünenhanges; dort sitzt sie lange stumm und starrt grübelnd und unverwandt auf ihren toten Feind hinab.
play
copy
Mahomet spricht: Seine Toten mag der Feind betrauern: Denn sie liegen ohne Wiederkehren; Unsre Brueder sollt ihr nicht bedauern: Denn sie wandeln ueber jenen Sphaeren.
play
copy
Der Kaiser stellt sein Heer dem anstürmenden Feind, vor des Lagers Wall, entgegen.
play
copy
Schirmten gegen den Feind, im Rücken der Berge, die Marken, Sie des gemeinsamen Vaterlands, als mannhafte Streiter.
play
copy
Boden, Ehe der Feind sich gestellt, und des Fliehenden Jauchzen vernommen.
play
copy
Er, der stets nur Schlachten ersehnt’, und glühenden Muths voll, Selber aufreizte den Feind auf den Pfaden des irdischen Lebens.
play
copy
Hinterhalte verborgen, Lauert dir, mit Verräthern im Bund, der listige Feind auf.
play
copy
Denn jetzt hört’ er von Liebe des Feinds, versöhnender Sanftmuth, Schonung, und froher Geduld, und des Friedens sanften Gebothen.
play
copy
Alsbald biethet der Feind dir selbst ein Zeichen des Angriffs.
play
copy
Werfe den Feind, eh’ Rudolphs Schwert dir nah’t.
play
copy

Examples of Feind

Example #1
Und wie sonst fuer krank und borniert gehalten zu werden, geziemt mir weniger als jemals.
Example #2
Scheibe fuer Luft halten, dann wieder abprallen und an den Waenden summen.
Example #3
Weiber fuehren Waffen und raten und richten, Der Bauer ein Herr, der Herr mitnichten.
Example #4
Verkehrt ist all dies Wesen, eitler Tand, Und los aus seinen Fugen unser Land.
Example #5
Du haeltst mich wohl fuer rasend, guter Mann?
Example #6
Leih deinen scharfen Sinn mir weiser Lapak, Dass ich verstehe was dort jener meint.