Fuerst in a sentence

The word "fuerst" in a example sentences. Learn the definition of fuerst and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use fuerst in a sentence. Fuerst pronunciation.

Der Fuerst von Waldeck hat sie bei ihm bestellt.
play
copy
Der Fuerst Doria hat sie akquiriert und scheint sie behandeln zu wollen, wie sie es verdient.
play
copy
Ein Fuerst soll keinem Schmeichler trauen, sagt Mentor alle Augenblicke; baendige eine Regierungsgewalt durch die andre, sagt der Florentiner; aber wir leben nicht in Versailles und nicht in Florenz.
play
copy
Farben sind echt und der Fuerst, dem sie ihr Buch widmete, hat in dem Augenblick, als er diese Schilderung las, sicher einen Hofball abbestellt, sicher die Zuruestungen eines glaenzenden, nur Staub aufwuehlenden Manoevers auf die Haelfte des angesetzten Etats reduziert.
play
copy
So wisse denn: der Fuerst, der uns gebot, Der Boehmen Herr und deiner Frauen Vater, Fuerst Krokus lebt nicht mehr.
play
copy
Fuerst Krokus war ein Held in seinen Tagen.
play
copy
Doch jener Fuerst, der nicht nur milder Vater, Auch strenger Richter, sammelt rasch ein Heer, Zieht gegen die Empoerer und besiegt sie.
play
copy
Auf alle gleich der Fuerst den Zorn entlade, Dem Zufall dank ich nichts, noch eines Menschen Gnade.
play
copy
Der Fuerst gab alle gleich dem Schwerte hin.
play
copy
Fesseln lieber ewig tragen sollte!-Nur dass Sie, Marinelli, der Sie so oft mich Ihrer innigsten Freundschaft versicherten-O ein Fuerst hat keinen Freund!
play
copy
Fuersten, Zu Frankfurt auf der Kaiserwahl versammelt, Sie senden uns an dich, o Fuerst von Boehmen.
play
copy
Wie koemmt's, mein Fuerst von Boehmen, Dass Ihr erst jetzt auf meinen Ruf erscheint?
play
copy
Ihr seid ein kriegserfahrner Fuerst, wer zweifelt?
play
copy
Kein Fuerst des Reichs, der maecht'ger nicht als ich; Und jetzt gehorchen mir des Reiches Fuersten!
play
copy
Wohl braucht's der Bitten, mein Herr Fuerst von Boehmen, Denn sprech ich nur ein Wort, seid Ihr verloren! Ottokar.
play
copy
Steht nicht so traurig da, mein Fuerst von Boehmen!
play
copy
Fuerst, und wuenschte zu regieren, nur damit der Gute ungehindert gut sein moechte.
play
copy

Examples of Fuerst

Example #1
Hab' ich dir schon gesagt, dass Trippel meine Bueste arbeitet?
Example #2
Was ich tun kann, tu' ich, und haeufe so viel von allen diesen Begriffen und Talenten auf mich, als ich schleppen kann, und bringe auf diese Weise doch das Reellste mit.
Example #3
Raffael hat seine Geliebte achtundzwanzigmal auf die Wand portraetiert in allerlei Arten von Kleidern und Kostueme; selbst in den historischen Kompositionen gleichen ihr die Weiber.
Example #4
Es ist ein heilig Monument.
Example #5
O der guten Lehren, die man Koenigen gegeben hat!
Example #6
Mit guten Lehren aus dem frommen Telemach, der ad usum delphini geschrieben ward, wuerde es wohl ebensowenig getan sein, wie mit dem Macchiavell.