Hinunter in a sentence

The word "hinunter" in a example sentences. Learn the definition of hinunter and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use hinunter in a sentence. Hinunter pronunciation.

Wuerde der dritte nicht um ein paar Baenke tiefer hinunter muessen, wenn sie nicht mit aller Gewalt die Stuehle um den Thron des Lamms aufzustellen bemueht waeren; wenn sie nicht sich sorgfaeltig hueteten, den festen Boden der Natur zu betreten, wo jeder nur ist, was er ist, wo wir alle gleiche Ansprueche haben?
play
copy
Wagenreihe hinunter und an der andern Seite hinauf.
play
copy
Baenke tiefer hinunter muessen, wenn sie nicht mit aller Gewalt die Stuehle um den Thron des Lamms aufzustellen bemueht waeren; wenn sie nicht sich sorgfaeltig hueteten, den festen Boden der Natur zu betreten, wo jeder nur ist, was er ist, wo wir alle gleiche Ansprueche haben?
play
copy
Hand und fuehrte sie hinunter.
play
copy
Dort oben saßen sie unter den Tannen und schauten in den grünen See hinunter und hatten einander so viel zu erzählen und zu fragen, und es war ihnen so wohl, daß das Stineli sich die ganze Woche und durch alles durch freute, denn es wurde immer wieder Sonntag.
play
copy
Marie-Seppli gewonnen, und nach der Hochzeit wollte es auf der Stelle den Berg hinunter.
play
copy
Erst als es schon fast dunkeln wollte, stand er auf und ging die Treppe hinunter.
play
copy
See hinunter kannst und doch kein Geld brauchst.
play
copy
Wer schickt dich denn dort hinunter?
play
copy
Postwagen ins Tal hinunter gefahren, ein solches Glück hätte er nie für sich möglich gehalten.
play
copy
Die Reisenden waren wieder eingestiegen, der Wagen wurde zugeschlagen und nun ging’s die Straße hinunter, die bekannte Straße, die Rico so oft sich von oben her angeschaut und verlangt hatte, da hinunter zu kommen.
play
copy
Jetzt trat ein Wagenführer herein, nahm den Rico beim Arm und zog ihn in Eile aus dem Wagen und die Treppe hinunter.
play
copy
Dann geht der Weg wieder bergab die ganze, lange Halde hinunter bis auf die große Straße, die der Aare entlang geht ins Land hinaus.
play
copy
Da, nimm den meinen und fahr einmal hinunter, schnell, siehst du, da fahren sie schon.
play
copy
Anstand glitt die lange, lange Kette die glatte Bahn hinunter.
play
copy
Dann gingen die Kinder den Berg hinunter, dem Stalle zu.
play
copy
Endlich ging der Joggi die Halde hinunter.
play
copy
Sie ging wieder hinunter in die Wohnstube.
play
copy
In der Mittagsstunde stand der Sattlermeister Krauß unter seiner Ladentüre und sah die Straße hinunter, immer nach einer und derselben Ecke.
play
copy
Weg hinunter, der von der großen Straße ab zu ihnen führte und beruhigt waren sie, daß sie keinen Menschen sahen.
play
copy

Examples of Hinunter

Example #1
Halte man dagegen ein Buch wie den dritten Teil der "Ideen", sehe erst, was es ist, und frage sodann, ob der Autor es haette schreiben koennen, ohne jenen Begriff von Gott zu haben?
Example #2
Wuerde der andere sich der Verwirrung der Begriffe, der Verwechslung der Worte von Wissen und Glauben, von ueberlieferung und Erfahrung nicht schaemen?
Example #3
Die Seitenerhoehungen sind alle mit Geruesten versperrt, mit Stuehlen besetzt, und viele Zuschauer haben schon ihre Plaetze eingenommen.
Example #4
Wir haben schon oben angezeigt, dass die Strasse, wenn man die Erhoehungen fuer die Fussgaenger abrechnet, an den meisten Orten wenig ueber drei Wagenbreiten hat.
Example #5
Then he asked him of that clothing, and he told how he had given it to a leper when he was the Lord's chamberlain; "but because it was no more mine than it was the Lord's and the other brethren's, therefore it is of no comfort to me, but rather a hurt.
Example #6
So I took them to a tavern and made them drink, and paying the reckoning, went away.