Ort in a sentence

The word "ort" in a example sentences. Learn the definition of ort and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

Definition of Ort

  • A morsel left at a meal; a fragment; refuse; -- commonly used in the plural.

How to use ort in a sentence. Ort pronunciation.

It is a fery discretion answer, save the fall is in the ord 'dissolutely': the ort is, according to our meaning, 'resolutely'; his meaning is good.
play
copy
Cicero errichtet worden sein, eben an dem Ort, wo er ermordet worden.
play
copy
Rom ist ein herrlicher Ort dazu.
play
copy
Es gibt eine gewisse Art von empirischem Urteil, welches seit laengerer Zeit zumal durch englische und franzoesische Reisende besonders in den Gang gekommen; man spricht sein augenblickliches unvorbereitetes Urteil aus, ohne nur irgend zu bedenken, dass jeder Kuenstler auf gar vielfache Weise bedingt ist, durch sein besonderes Talent, durch Vorgaenger und Meister, durch Ort und Zeit, durch Goenner und Besteller.
play
copy
Aber nicht allein diese Blaetter erschienen in solchem Grade guenstig, jedes Gemaelde, auf dieselbe Staffelei, an denselben Ort gestellt, erschien wirksamer und auffallender; ich erinnere mich, dass einigemal, als ich ins Zimmer trat, mir ein solches Bild wie zauberisch entgegenwirkte.
play
copy
Sogleich erinnerten wir uns recht gut, sie an Ort und Stelle gesehen zu haben, ohne zu ahnen, dass sie uns je so nah kommen koennte.
play
copy
Panurge hearing this, his breech began to make buttons; so he slunk in in an instant, and went to hide his head down in the bread-room among the musty biscuits and the orts and scraps of broken bread.
play
copy
As to the Magi, see Higgins, Anacalypsis; Hooykaas, Ort, and Kuenen, Bible for Learners, vol.
play
copy
Ort am Waldrand, wo in einer Laube, unter blühenden Zweigen, zwei Menschen weilten.
play
copy
Er hielt nach einem Ort Ausschau, an dem er schlafen könnte, denn er wäre um alles gern in einem Schlupfwinkel gewesen, bevor die Sonne emporstieg.
play
copy
Ort, oder durch die Vögel.
play
copy
Der Ort ist mir schon lange verdächtig, aber ich komme nicht hinter sein Geheimnis.
play
copy
Ort seiner Bestimmung angelangt war.
play
copy
These were "prave 'orts," but I felt doleful enough when I re-entered the chambers where I had lived in uncomplaining luxury for fourteen years.
play
copy
Sich-Versammeln einer größeren Anzahl von Personen an einem bestimmten Ort, die eine Rede anhören oder öffentliche Angelegenheiten diskutieren wollen.
play
copy
You'll haf to see the caskit, though you'd ort to look away And 'conomize and save yer sighs fer any other day!
play
copy
See the winders in the sun Blink like they wuz wonderun' What the miller ort to do With sich boys as me and you!
play
copy
Diebe an keinem Ort der Welt so bequem haben, als in Berlin.
play
copy
Ort nicht-reizend gelegenen Stadt, die schon manchen Dichter angezogen hat.
play
copy
Du hast den Ort bezeichnet, der dein Ziel.
play
copy

Examples of Ort

Example #1
Ay, I think my cousin meant well.
Example #2
But if you say 'marry her,' I will marry her; that I am freely dissolved, and dissolutely.
Example #3
Meerbusen zu Mola di Gaeta ankamen.
Example #4
Nun ging es ueber den Berg, wo die vielen Oliven-und Johannisbrotbaeume stehen, und es war schon Tag geworden, als wir bei den Ruinen der antiken Stadt, wo die vielen ueberbleibsel von Grabmaelern sind, ankamen.
Example #5
Menschen aller Art, denen es Ernst ist, die auf den rechten Wegen gehen, mit denen man sich unterhaltend gar bequem und schleunig weiter bringen kann.
Example #6
Gott sei Dank, ich fange an, von andern lernen und annehmen zu koennen.