Regen in a sentence

The word "regen" in a example sentences. Learn the definition of regen and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use regen in a sentence. Regen pronunciation.

Endlich darf das Herz sich regen, Sich die Zunge frei bewegen, Alle Fesseln sind eutzwei.
play
copy
Sonnenschein und den Regen, außer dem dunklen Erdboden, dem sie vertrauten.
play
copy
Mit großem Eifer und in schöner Gemeinschaft machten sie sich ans Werk, ihm unter einer mächtigen Wurzel des Lindenbaums aus Moos und Federn eine kleine Wohnstätte herzurichten, sorgsam vor dem Regen geschützt und gegen die Morgensonne zu geöffnet.
play
copy
Tücher sich zu regen, in die der Verstorbene eingehüllt war.
play
copy
Und froh des Lebens sich die jungen Thiere regen.
play
copy
Einen regen, berufenen, reichausgestatteten Geist, der von seinen Gaben keinen Gebrauch zu machen weiss, wenigstens keinen, der ueber einige heitere und witzige Schriften hinausging.
play
copy
Draussen stroemte unablaessig noch der Regen.
play
copy
Einem so unfreundlichen und unerwarteten Bescheide fuegten sie noch allerlei Spoettereien hinzu und lachten sich untereinander aus, dass sie durch diesen Irrtum in den Regen gesprengt worden.
play
copy
Chaucer here borrows from Boethius, who says: "Hanc rerum seriem ligat, Terras ac pelagus regens, Et coelo imperitans, amor.
play
copy
Ein einzelner fester Stamm, der ein ordentliches Mauseloch hat, in das kein Regen hineinläuft, und hinreichenden Vorrat, von dem er zehren kann, bleibt an Gräben und Hecken zurück, die übrigen aber wandern und wandern ...
play
copy
Und der Regen peitscht herab, strömt und strömt, so daß auch oben in der Luft See und Meer entstehen.
play
copy
Ermattet vom Kampfe und schwer von dem Regen, der sie niederzuschlagen droht, sucht sie schleunigst Schutz hinter dem ersten Hügelabhang, den sie antrifft.
play
copy
Als sie auf Deck hinaustraten, sahen sie, daß Nebel und Regen völlig verschwunden waren, und daß klar der Mond schien.
play
copy
Durch den strömenden Regen blinkten einige Lichter, einige erleuchtete Fenster.
play
copy
Der niederströmende Regen wurde schwächer.
play
copy
Arbeiten fertig gemacht – ritten er und Felix, trotz des feinen, aber ständigen Regens, der die Regenzeit einleitete, zum Vulkane.
play
copy
So, daß die Menge mit Angst aufsah, und, des strömenden Regens Denkend, nur an dem Leinendach des Gerüstes noch Trost fand.
play
copy
Der laubige Hochwald Trieft, der Gießbach rauscht, vom dauernden Regen geschwollen.
play
copy
Zur Nachtzeit, im Regen und Sturm, mußte sie die Reise antreten.
play
copy
Nicht blos England nahm an diesen Ereignissen regen Antheil.
play
copy

Examples of Regen

Example #1
Besser flugs und f rohlich sterben, Als so langsam bin verderben, Und versiechen in der Schmach.
Example #2
Klufte Hallt ein freudig Jauchzen nach!
Example #3
Waldwiese am Traulenbach abgespielt, dort wo die tausendjährige Linde an der Grenze der Felder und des Laub- und Föhrenwaldes steht.
Example #4
Ihr Lied klang unter den hellen Schleiern des jungen Buchengrüns dahin, das von der Sonne wie Gold leuchtete, und zwischen den Stämmen der Tannen ließ die Ruhe der Waldeinsamkeit die Töne in ihre dunklen Tore einziehen.
Example #5
Und der Elf nahm zu ihrer Freude ihre Gabe an und versprach, bei ihnen zu bleiben.
Example #6
Wie soll ich jene Liebe finden, wann wird sie mir begegnen?