Thron in a sentence

The word "thron" in a example sentences. Learn the definition of thron and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use thron in a sentence. Thron pronunciation.

Wuerde der dritte nicht um ein paar Baenke tiefer hinunter muessen, wenn sie nicht mit aller Gewalt die Stuehle um den Thron des Lamms aufzustellen bemueht waeren; wenn sie nicht sich sorgfaeltig hueteten, den festen Boden der Natur zu betreten, wo jeder nur ist, was er ist, wo wir alle gleiche Ansprueche haben?
play
copy
Baenke tiefer hinunter muessen, wenn sie nicht mit aller Gewalt die Stuehle um den Thron des Lamms aufzustellen bemueht waeren; wenn sie nicht sich sorgfaeltig hueteten, den festen Boden der Natur zu betreten, wo jeder nur ist, was er ist, wo wir alle gleiche Ansprueche haben?
play
copy
In solchen Stunden sehen die Augen der Menschen den Himmel geöffnet bis an den Thron der Herrlichkeit.
play
copy
Thron sitzt und sich an ihren schönen Stimmen freut.
play
copy
Boden, ihnen war, als beschwöre die Inbrunst dieser Stimme Gott von seinem Thron nieder, mitten unter sie.
play
copy
Zur rechten Seite ein Thron auf Stufen. Dobromila (kommt von der rechten Seite, zuruecksprechend).
play
copy
Sie erfuhr jetzt zum ersten Male mit nicht geringem Erstaunen, daß, wenn sie Königin von England würde, Wilhelm ihren Thron nicht theilen sollte.
play
copy
Die mißvergnügten Tories hatten, wenn sie auch über die Politik des Königs murrten; doch wenigstens stets Achtung für seine Person und seinen Thron an den Tag gelegt und jeden Gedanken an Widerstand verworfen.
play
copy
An Hafis Was alle wollen, weisst du schon Und hast es wohl verstanden: Denn Sehnsucht haelt, von Staub zu Thron Uns all in strengen Banden.
play
copy
Gründete Habsburgs Thron an den Ufern der mächtigen Donau, Seinem Geschlechte zum Ruhm, und unzähligen Völkern zum Segen!
play
copy
Auf zu dem Thron des Ewigen, der in des kreisenden Weltalls Hehrstem Raum’, auf lichtausströmenden Sonnen erhöht steht.
play
copy
Ihn ergreift unendlicher Schmerz, und er endet, Freientsagend dem Thron, in einsamer Zelle sein Leben.
play
copy
Ehre und Vortheil both in des Throns hellschimmerndem Umkreis.
play
copy
Würdig, erhöht auf den Thron; ihr laß uns erringen den Vortheil.
play
copy
Als Herzog Werd’ ihm der Thron, und in seinem Geschlecht fortdaure die Herrschaft, Endlos, segenbeglückt zum Wohl unzähliger Völker.
play
copy
Eh' ich den Bruder seinen Moerdern liefre, Begrab ich mich in dieses Schlosses Truemmern, Mich, Eures Koenigs Weib, mit mir sein Kind, Den Erben seines Throns.
play
copy
Der Thron an der zweiten Kulisse rechts.
play
copy
Wir suchten einen Herrn, gerecht und gnaedig, Als einem solchen bot man Euch den Thron.
play
copy
Wer ihn über die Geringschätzung, mit der er behandelt, und über die Verschwendung, mit der die Bastarde von Lorchen Gwynn und Madame Carwell ausgestattet wurden, murren hörte, hätte ihn für eine Rebellion reif halten können; aber sein Unmuth dauerte nur so lange, als der Thron in Gefahr schwebte.
play
copy

Examples of Thron

Example #1
Halte man dagegen ein Buch wie den dritten Teil der "Ideen", sehe erst, was es ist, und frage sodann, ob der Autor es haette schreiben koennen, ohne jenen Begriff von Gott zu haben?
Example #2
Wuerde der andere sich der Verwirrung der Begriffe, der Verwechslung der Worte von Wissen und Glauben, von ueberlieferung und Erfahrung nicht schaemen?
Example #3
Then he asked him of that clothing, and he told how he had given it to a leper when he was the Lord's chamberlain; "but because it was no more mine than it was the Lord's and the other brethren's, therefore it is of no comfort to me, but rather a hurt.
Example #4
So I took them to a tavern and made them drink, and paying the reckoning, went away.
Example #5
Seligkeit bergen oder zeigen soll.
Example #6
Und so ist es gewesen.