Tieren in a sentence

The word "tieren" in a example sentences. Learn the definition of tieren and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use tieren in a sentence. Tieren pronunciation.

Spiel den Tieren und Menschen gefaehrlich werden koenne.
So erscheint den kleinen Pflanzen, auch denen, welche länger leben, die Dauer eines Tages um vieles wichtiger und bedeutungsvoller, als den Tieren oder uns Menschen.
Es muß daher gekommen sein, daß vor Tausenden von Jahren die Menschen enger am Herzen der Natur lebten, daß sie den Pflanzen dankbarer waren für ihre Früchte, den Tieren für ihre Dienste und den Wäldern für das Obdach, das sie ihnen gewährten.
Ich gab der Erde Schatten, den Vögeln Ruhe und den Tieren Früchte.
Blumen und allen Tieren mit in einer fröhlichen Erwartung.
Nachricht unter den Tieren der Waldwiese, daß die Botschaft des Ankömmlings den Elfen anging.
Ein Buch von Blumen, Tieren und Gott.
Tieren diese Liebe gegeben, kannst du mir das sagen?
In der Nacht gehört die Erde noch den Tieren!
Da thront er neben ihr ... Jedesmal, wenn sie die Hautblende von den Augen fortzieht, sieht sie einen Schatten ihrer selbst vor sich: einen großen, braunen Uhu mit Federbüscheln wie ein paar Katzenohren und mit einer Mundspalte, die sich darunter weit nach hinten zu fortsetzt ... Das ist der einklauige: UF! Er ist an die hundert Jahre; seine Zeitgenossen sind der Wolf und der Adler gewesen - der letzte Überrest von Tieren, die noch etwas von der großen Zeit an sich haben.
Paarungskämpfe zwischen den großen Tieren und den Vögeln machen viele Invaliden!
Es ist unter den Tieren nicht wie unter den Menschen.
Beguenstigte Tiere Vier Tieren auch verheissen war, Ins Paradies zu kommen.
Myn Heer, Mevrouw, vertrekt eens aanstonds met jouw tieren.

Examples of Tieren

Example #1
Dem Sieger wird der Preis zuerkannt.
Example #2
Raum zu nutzen, springt vor und trifft gerade auf das herausstehende Rad.
Example #3
Ihre allerschönste Zeit sind die Tage, in welchen sie blühen.
Example #4
Sie hatte überwintert und war sehr erfahren.
Example #5
Es hat in der Vergangenheit Zeiten gegeben, in welchen der Glaube der Menschen an die Sprache und die Stimmen der Geschöpfe der Natur verbreiteter war, als es heute der Fall ist.
Example #6
So bedürfen die Pflanzen, um miteinander zu verkehren, des Windes oder ihres Duftes und vor allem der Insekten, die einen großen und weitverzweigten Nachrichtendienst zwischen allen Blumen versehen, die alle Ansprüche, Wünsche und Gedanken, ja sogar die feinsten und lieblichsten Empfindungen, derer die Pflanzen fähig sind, auf wundervolle Art vermitteln.