Weite in a sentence

The word "weite" in a example sentences. Learn the definition of weite and how to use it in a sentence.

This website focus on english words and example sentences, so everyone can learn how to use them. Easily browse through english vocabulary, listen the sentences or copy them.

How to use weite in a sentence. Weite pronunciation.

Mögen die vorliegenden bescheidenen Zeilen diese Anregung in weite und denkende Kreise tragen!
play
copy
Menschliche Augen sind ein Wunder der Schöpfung, in einem kleinen, kleinen Kreis leuchtet die Weite der Welt.
play
copy
Tages sanft schaukelte, und seine Augen durchschweiften das weite Land bis an die Hügel hinüber, die den Horizont säumten.
play
copy
Sie ist die mächtigste aller Erinnerungen, schon viele Wesen sind ihr immer aufs neue erlegen und haben ihr das Opfer dessen gebracht, was die weite Welt sie gelehrt hat.
play
copy
Seine Augen waren groß und still und suchten die schimmernde Weite des späten Sommertages.
play
copy
Knaben nach, und andere senkten ihre Stirnen in Nachdenklichkeit, aber allen war, als wäre ein Schein unter ihnen zurückgeblieben, wie kein Wissen und keine Priesterwürde ihn auszubreiten vermögen, sondern nur das Herz, das unendliche, weite, klare.
play
copy
Der Harzgeruch der alten Bäume in den Meertälern füllt die Landschaft wie mit der Mahnung der Unsterblichkeit, und in der Einsamkeit mildert die Weite alles Nahe.
play
copy
Für die Auswahl solcher Stipendiaten soll nicht nur keinerlei territoriale Beschränkung bestehen, sondern im Gegenteil tunlichst weites Gebiet der Auslese besonders anzustreben sein.
play
copy
Arbeit des ausübenden Optikers immer noch ein sehr weites Feld verblieben.
play
copy
Er sieht nicht rechts noch links und nicht in die Weite; in seinem kleinen Gedankenkreis läuft er immerfort rundum oder dreht sich vielmehr.
play
copy
Das alles, Berg und Tal und weite Flaechen, Das alles ist Libussas, meiner Frau.
play
copy
Ich sehe gruene Felder Und weite Wiesen, himmlisch blaue Luft.
play
copy
Allein, wie willst du Wort und Blatt verkuerzen, Wenn Liebeswahnsinn dich ins Weite fuehrt?
play
copy
Rasch in wilden, wuesten Traeumen Jedes nach der Weite rang, Starr, in ungemessnen Raeumen, Ohne Sehnsucht, ohne Klang.
play
copy
Es sendet die Sonne ihr strahlendes Licht Hinaus ins weite Weltenrund.
play
copy
Riesengross wuchs meine Liebe ins quellende Rund, Schwellend umschlang sie die Fülle der Welt, Alles zu einen in einem, vom Gipfel zum Grund, Weit zu dehnen ins Weite ein Zelt Über das Volle und Leere, sich selbst zu umschliessen.
play
copy
Sie ließ den Blick über die weite Ebene schweifen, die, vom vielfach gewundenen Flusse durchzogen, dort unter ihnen lag.
play
copy
Ach! der mich liebt und kennt, Ist in der Weite.
play
copy

Examples of Weite

Example #1
Sonstige Änderungen an dem ganz volkstümlich gehaltenen Heftchen vorzunehmen, lag keine Veranlassung vor.
Example #2
Geändert wurde nur der Titel, wo die Jahreszahlen 1535–1555 zugefügt wurden.
Example #3
Diese Ferne muß in den Augen der Menschen beschlossen liegen.
Example #4
Augen suchten eindringlich und heiß in der Ferne.
Example #5
Unter ihm sangen die Vögel, und die Krone der Linde erbrauste von den Völkern der Bienen, ein erklingender grüner Lebensdom, in warmer Freiheit.
Example #6
Schlaft ihr schon, ihr Blumen, meine Lieben?